1. Die Stadt

Offener Brief zum Tag der Kinderbetreuung 2020: Tagespflege wird in Erkrath ernst genommen

Offener Brief zum Tag der Kinderbetreuung 2020 : Tagespflege wird in Erkrath ernst genommen

Liebe Eltern, Liebe Fachberatung,

Seit 2012 findet immer am Montag nach Muttertag der Tag der Kinderbetreuung statt. Mit diesem Aktionstag, beziehungsweise mittlerweile ist es vielerorts eine Aktionswoche, soll die Aufmerksamkeit auf die Kinderbetreuung in all ihren Formen gelenkt werden. Die Leistungen und Arbeitsbedingungen aller Kinderbetreuerinnen und -betreuer werden in den Mittelpunkt gestellt.

Wir Erkrather Tagesmütter und -väter wollten ebenfalls gemeinsam mit unserer Fachberatung vom Jugendamt mitmachen, doch Offene Türen und Aktionsstände sind mit den aktuellen Corona-Beschränkungen nicht möglich. Allerdings ist die Kinderbetreuung dank Corona bereits in aller Munde und sogar die Tagespflege findet namentlich Erwähnung und muss sich nicht immer mitgemeint fühlen. Deshalb nehmen wir Tagespflegepersonen diesen Tag zum Anlass, den Blick auf den Wald zu lenken, um ihn vor lauter Bäumen nicht zu übersehen. Dazu habe ich als Sprecherin eine kleine Umfrage bei meinen Kolleginnen und Kollegen gestartet und das Ergebnis ist wunderbar. Liebe Eltern, es klingt nach Klischee, aber wir alle lieben unseren Job. Wir sind aus Überzeugung und mit Herzblut für eure Kinder da. Immer wieder neu nehmen wir den Blickwinkel des Kindes ein, bemühen uns, jedes individuell wahrzunehmen und jeder kleinen Persönlichkeit das zu geben, was sie gerade braucht. Wir bilden uns gerne fort, tauschen uns aus, bleiben auf dem Laufenden. Wir in Erkrath sammeln mehr Fortbildungsstunden als vom Land selbst mit dem neuen Kibiz gefordert werden. Weil wir engagiert sind, für uns, für euch, für eure Kinder. Wir mögen die Flexibilität unserer Tätigkeit, die vielen Möglichkeiten, unseren Alltag zu gestalten. Dadurch entsteht ein breitgefächertes Angebot, das den unterschiedlichen Bedürfnissen der Familien entgegenkommt.

 Liebe Fachberatung, wir schätzen die Zusammenarbeit mit Ihnen. Stets haben Sie ein offenes Ohr für uns. Sie stehen uns mit Rat und Tat zur Seite. Wir würden uns gerne öfter mit Ihnen treffen! Sie sind freundlich, hilfsbereit und Ihnen liegt die Tagespflege genauso am Herzen wie uns. Natürlich gibt es einzelne Bäume, die unserer Aufmerksamkeit bedürfen, aber den Blick auf den Wald gerichtet, freue ich mich sehr, den Tag der Kinderbetreuung als Anlass für ein Danke nehmen zu können. Tagespflege wird in Erkrath ernst genommen und hat einen festen Platz in der Betreuungslandschaft. Wir finden Gehör und konnten in den letzten Jahren einiges erreichen. Die aktuelle Situation wird sehr gut gehandhabt, wir fühlen uns gut aufgehoben und arbeiten sehr gerne hier.

 Danke, Erkrath!

Anke Nordick
Amtierende Sprecherin der
Erkrather Tagespflegepersonen