1. Die Stadt

Hilfe in der Corona-Krise: Start der Erkrather Lernkiste in der ersten Ferienwoche

Hilfe in der Corona-Krise : Start der Erkrather Lernkiste in der ersten Ferienwoche

Am Montag startete das einwöchige Projekt „Lernkiste“ der Stadt Erkrath. Es ist die Fortsetzung der bereits stattgefundenen „Summer School“ in den Sommerferien und wird wieder durch den Verein „Du-Ich-Wir“ tatkräftig unterstützt.

Es sind Herbstferien in NRW und eine gute Zeit, um Lernstoff, der in dem ganzen „Corona-Gewusel“ unter gegangen ist, nachzuholen. In der ersten Herbstferienwoche bietet die Stadt Erkrath zusammen mit den Vereinen „Du-Ich-Wir“ und Interaktiv e.V. unter dem Namen Lernkiste Schülern an,  Stoff in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch mit erfahrenen Lehrkräften nachzuholen. „130 Schüler haben sich diesmal angemeldet“, berichtet uns Dominik Adolphy von Du-Ich-Wir. Konnte bei der „Summer School“ an fünf Schulstandorten das Angebot durchgeführt werden, werden nun an allen neun Grundschulen Wissenslücken bei den Schülern wieder aufgefüllt. „Der Verein Interaktiv unterstützt das Projekt außerdem mit einem Fahrdienst für die Kinder, die an der Grundschule an der Schmiedestraße in dieser Zeit unterrichtet werden.“

24 Lehrkräfte sind in der ersten Ferienwoche im Einsatz. Alle arbeiten unter den bekannten Sicherheits- und Hygieneregeln, um alle Beteiligten bestmöglich zu schützen. „Wir freuen uns sehr, dass die Summer School so gut angekommen ist und wir nun in den Herbstferien das Projekt fortführen können“, so Dominik Adolphy. Ihm zur Seite steht diesmal Lena Kreutner, die das Projekt durch den Verein Du-Ich-Wir koordiniert. Dafür, dass die Kinder ihre ersten Ferienwoche für sinnvolles Lernen nutzen, gibt es vom Neanderthal Museum eine kleine Überraschung: „Das Museum hat uns 155 Freikarten gespendet, die wir den teilnehmenden Kindern schenken werden.“

Außerhalb der Ferienzeit bieten die Ehrenamtlichen des Vereins Du-Ich-Wir e.V. zudem kostenlos Deutsch-Förderunterricht für einzelne Kinder und Jugendliche in Erkrath, Mettmann und Umgebung an. Im Erkrather Stadtteil Hochdahl gibt es zudem ein Lern- und Begegnungszentrum, Trills 69, 40699 Erkrath zur Unterstützung bei den Hausaufgaben. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten können auf der Internetseite www.du-ich-wir.org abgerufen werden.

(nic)