1. Die Stadt

Kostenlose Beratung bei Energie- und Rechtsfragen​

Angebot der Stadt Erkrath und der Verbraucherzentrale NRW : Kostenlose Beratung bei Energie- und Rechtsfragen

Das Klimaschutzmanagement der Stadt Erkrath und die Verbraucherzentrale NRW bieten am Mittwoch, den 10. April, von 15 bis 18 Uhr wieder kostenfreie Beratungen zu einer Vielzahl von Energie- und Rechtsthemen im Verwaltungsgebäude Kaiserhof an der Bahnstraße in Alt-Erkrath an.

Wer wissen möchte, was man tun kann, um die eigenen Storm- und Gaskosten zu senken, welche Möglichkeiten Solaranlagen auf dem eigenen Balkon bieten oder wie sich in die Jahre gekommene Immobilien kostengünstig sanieren lassen, kann

telefonisch unter 0211/2407-6803 oder per Mail an klimaschutz@erkrath.de einen kostenfreien Beratungstermin für diesen Tag vereinbaren. Eine hilfreiche Beratung bei Geld- oder Kreditproblemen, Kaufverträgen, dem Verbraucherrecht sowie allen Fragen rund um Medien- und Telekommunikationsthemen erhalten Interessierte dagegen am gleichen Tag nach vorheriger Terminabsprache telefonisch unter 02173/849-2501 sowie per Mail an langenfeld@verbraucherzentrale.nrw.

Alle Beratungstermine für 2024 sowie weitere Informationen zum gemeinsamen Angebot der Stadt Erkrath und der Verbraucherzentrale NRW sind unter www.erkrath.de/energieberatung zu finden. Das kostenlose Beratungsangebot

findet im monatlichen Wechsel telefonisch oder vor Ort statt.