Berufsberatung im Erwerbsleben Neue Perspektiven entwickeln

Alt-Erkrath · Ein Dachdecker, der sich mittlerweile zu alt für seinen Job in luftigen Höhen fühlt, eine Hotelkauffrau, die nicht mehr im Schichtdienst arbeiten möchte oder aber auch einfach die junge Mutter, die nach der Elternzeit wieder ins Berufsleben einsteigen möchte: Sie alle und noch viele weiteren Menschen berät Heidi Sonius von der Agentur für Arbeit Mettmann seit Januar in einer kostenlosen Sprechstunde in der Stadtbücherei im Kaiserhof.

Heidi Sonius, Agentur für Arbeit Mettmann.

Heidi Sonius, Agentur für Arbeit Mettmann.

Foto: Agentur für Arbeit Mettmann

Das Beratungsangebot wurde von der ersten Stunde an gut angenommen. „Wir erarbeiten im gemeinsamen Gespräch neue berufliche Perspektiven für Menschen, die zwar mitten im Berufsleben stehen, sich aber beruflich weiterentwickeln oder umorientieren möchte “, sagt Heidi Sonius. Dass sich die Agentur für Arbeit Mettmann auch an berufstätige Menschen wendet, vervollständigt das Beratungsangebot und ist vielen noch gar nicht bekannt.

Oftmals weiß man zwar, dass man sich gerne beruflich verändern möchte oder aber auch noch weiter qualifizieren will, aber die Flut an Informationen und Möglichkeiten machen es einem bei der Entscheidungsfindung nicht unbedingt leichter. Umso besser, dass es jemanden wie Heidi Sonius gibt, die einem mit dem entsprechenden Fachwissen in dieser wichtigen Phase Beiseite steht. „Ich berate zu Weiterbildungsmöglichkeiten neben der Berufstätigkeit, einer beruflichen Neuorientierung und zum Wiedereinstieg nach einer Familienzeit. Dafür stellt mir das nette Team von der Bücherei im Kaiserhof einen separaten Raum für ungestörte Gespräche zur Verfügung“, so Heidi Sonius. Diese persönliche Beratung wird ergänzt durch zahlreiche Online-Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Mettmann.

Weitere Informationen dazu und alle Termine finden Interessierte unter folgendem Link: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/duesseldorf/berufsberatung-im-erwerbsleben.

Die nächsten offenen Sprechstunden in der Stadtbücherei am Kaiserhof sind am 21. März, 18. April, 20. Juni und 18. Juli (jeden dritten Donnerstag des Monats) in der Zeit zwischen 16 und 19 Uhr. Wer nicht zur offenen Sprechstunde kommen kann, erreicht Heidi Sonius per Mail an mettmann.beratung-im-erwerbsleben@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 02104/929394 (immer mittwochs von 8 bis 18 Uhr).

(nic)