Drogendealer in Erkrath festgenommen

Verbindungen zu der Rockergruppe "Hells Angels" : Drogendealer festgenommen

Bereits am Mittwoch gelang es den zuständigen Ermittlern des Kriminalkommissariats Hilden – nach intensiver Ermittlungsarbeit – einen 35-jährigen Drogenhändler in Erkrath festzunehmen.

Mit Unterstützung eines Drogenspürhundes sowie einer technischen Einheit aus Wuppertal durchsuchten mehrere Beamte in den frühen Morgenstunden des 22. Mai die Wohnung des Beschuldigten an der Sandheider Straße in Hochdahl. Dabei stellten die Polizisten eine größere Menge Betäubungsmittel sowie diverse Waffen sicher. Dem mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen Mann konnten zudem Verbindungen zu der Rockergruppe „Hells Angels“ nachgewiesen werden. Der 35-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.