1. Die Stadt

Die Frühen Hilfen bekommen Zuwachs

Die Frühen Hilfen bekommen Zuwachs

Sonja Stein ist die Neue im Team der Frühen Hilfen des SKFM. Seit Mitte Oktober betreut die Erkratherin federführend die Angebote der Eltern- Cafés und steht den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite.

(tb) Ein völlig neues Gesicht in den Reihen des Vereins ist Sonja Stein allerdings nicht. "Seit einigen Jahren arbeite ich freiberuflich im Arbeitslosenzentrum", verrät die zweifache Mutter. Als zertifizierte Gesundheitsberaterin und Entspannungspädagogin möchte Sonja Stein zukünftig neue Schwerpunkte setzen und die Angebotsvielfalt erweitern. "Es wäre natürlich wünschenswert, wenn ich diese Qualifikationen auch künftig einbringen könnte und Eltern sowie Kinder von den Erweiterungen profitieren", hofft Sonja Stein.

Kollegin Andrea Bleichert, die vor sieben Jahren die Frühen Hilfen des SKFM initiierte und aufgebaut hat, wird dem Team auch weiterhin stundenweise erhalten bleiben. "Ich werde mich künftig allerdings verstärkt in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe einbringen", verrät die Pädagogin. "Besonders die Beratungen in den Familien liegen mir am Herzen und ich freue mich sehr, in Zukunft mehr Kapazitäten aufbringen zu können."

Für die Eltern wird sich mit dem Mitarbeiterwechsel nichts ändern. Gespräche können ebenso in den Cafés, als auch in privatem Rahmen geführt werden. Sonja Stein wird jeweils montags von 10.30 bis 14 Uhr sowie mittwochs und donnerstags nach den Cafés und freitags von 8 bis 14 Uhr im Büro an der Helena-Rubinstein-Straße 4f anzutreffen sein.

Info:
Kontakt unter sonja.stein@skfm-erkrath.de oder telefonisch unter 0211-2496465