1. Stadtteile
  2. Unterfeldhaus

Neue Ahornbäume für die Max-Planck-Straße​

Bürgervotum informiert : Neue Ahornbäume für die Max-Planck-Straße

Vor einigen Wochen fand eine Begutachtung der neu gepflanzten Ahornbäume entlang eines Teils des Max-Planck-Straße statt. Die Stadt Erkrath hatte im Zuge der Erneuerung der Straße die damaligen Platanen gefällt und durch junge Ahornbäume ersetzt.

Vor Ort waren der Bürgermeister Christoph Schultz, Thomas Schütte vom städtischen Gartenamt und die beiden Anwohner Helmut Vorholt, Patrick Schreier und Prof.Manfred Liepach (Bürgervotum Max-Planck-Straße).

Die neuen Bäume haben verdorrte Zweige, trockene Kronen und bedingt durch den trockenen Sommer einen so genannten „Sonnenbrand“ am Stamm, so dass eine Erneuerung zur Diskussion steht. Das Bürgervotum „Max-Planck-Straße“ plädierte für einen Erhalt der Bäume, da viele Zweige sich kräftig entwickelt haben. Christoph Schultz und Thomas Schütte zeigten jedoch auf, dass die Rinde der Bäume stark irreparabel beschädigt ist. Somit ist eine Fällung mit Ersatz sehr sinnvoll. Es sollen wieder Ahornbäume gepflanzt werden und zwar in den kommenden Monaten.