1. Stadtteile
  2. Hochdahl

Unterstützen Sie 40 Jahre Flüchtlingshilfe​

Unterstützen Sie 40 Jahre Flüchtlingshilfe : Hochdahler Beratungsarbeit braucht Hilfe!

Seit fast 40 Jahren engagiert sich der Freundeskreis für Flüchtlinge in der Flüchtlingshilfe in Erkrath. Mit Leidenschaft und Hingabe und vor allem mit viel Erfahrung setzt sich das Team insbesondere für die Beratung von Menschen ein, die vor Krieg, Verfolgung und Not geflohen sind.

Diese Beratung bildet das Herzstück der Vereinsarbeit und ermöglicht es, individuelle Unterstützung und Perspektiven zu bieten.

Bis 2020 konnte dieser Einsatz größtenteils durch ehrenamtliche Arbeit realisiert werden. Seitdem ermöglichen Fördermittel und Spenden die Finanzierung von hauptamtlichen Mitarbeitern, die die Qualität und Kontinuität der Arbeit entscheidend verbessert haben.

„Leider neigen sich viele dieser Fördermittel dem Ende zu, und wir stehen vor der Herausforderung, die Finanzierung für unsere hauptamtlichen Mitarbeiter sicherzustellen. Gerade in Zeiten, in denen die Bedürfnisse der Menschen, die unsere Hilfe benötigen, weiterhin steigen, möchten wir sicherstellen, dass unsere Beratungsangebote fortgesetzt werden können“, sagt Lyra Helling vom Freundeskreis für Flüchtlinge.

Unterstützen Sie 40 Jahre Flüchtlingshilfe​
Foto: paypal

Wie können die Erkrather helfen?

Beratungsdienste aufrechterhalten: Eine Spende ermöglicht es dem Freundeskreis für Flüchtlinge, Berater einzustellen und sicherzustellen, dass die Ratsuchenden die Unterstützung erhalten, die sie benötigen.

Integration fördern: Durch gezielte Beratung fördert der Verein die Integration von Geflüchteten, indem er ihnen hilft, bürokratische Hürden zu überwinden, die Sprachkompetenz zu verbessern und Perspektiven für die Zukunft zu schaffen.

Ehrenamtliche stärken: Auch weiterhin möchte der Verein auf die wertvolle Arbeit der ehrenamtlichen Helfer bauen und sie durch Schulungen und Ressourcen unterstützen.

So kann man helfen:

1. Online spenden: Paypal QR Code

2. Überweisung: Kreissparkasse Düsseldorf

IBAN DE69 3015 0200 0002 1072 74

BIC WELADED1KSD

3. Weiterer Einsatz: Überlegen Sie, ob Sie sich als ehrenamtlicher Helfer engagieren oder andere Ressourcen bereitstellen können.

Ihre Unterstützung ermöglicht es dem Freundeskreis, die Kernkompetenz seiner Arbeit - die Beratung - aufrechtzuerhalten und weiter auszubauen.