Leicht Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall: Beim Abbiegen übersehen

Leicht Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall : Beim Abbiegen übersehen

Letzten Freitag kam es an der Bergischen Allee in Hochdahl zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autofahrern.

Gegen 19 Uhr befuhr eine 18 Jahre alte Mettmannerin mit ihrem schwarzen VW Touran die Max-Planck-Straße in Richtung Sandheider Straße. Als sie an der Kreuzung Max-Planck-Straße / Bergische Allee links auf die Bergische Allee abbiegen wollte, übersah sie einen 24 Jahre alten Mann aus Erkrath, der einen schwarzen VW Scirocco fuhr und aus entgegengesetzter Richtung kam. Es kam zum Zusammenstoß bei dem sich die Frau leicht verletzte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath