1. Stadtteile
  2. Alt-Erkrath

Sabine Köhler übernimmt die Leitung Haus Bavier in Erkrath​

Auf gutes Gelingen : Sabine Köhler übernimmt die Leitung der Altenhilfeeinrichtung Haus Bavier in Erkrath

Sabine Köhler leitet ab Februar die Altenhilfeeinrichtung Haus Bavier der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann GmbH in Erkrath.

Sabine Köhler bringt eine beeindruckende berufliche Erfahrung mit, insbesondere im Bereich der Altenhilfe. Mit mehr als 19 Jahren in verschiedenen Bereichen der Altenpflege und einschlägigen Leitungsaufgaben bei der Caritas Betriebsführungs- und Trägergesellschaft (CBT) in Erkrath und Düsseldorf, sowie erfolgreichen Leitungstätigkeiten bei der Diakonie, ist sie bestens gerüstet für ihre neue Aufgabe.

Die bisherige Leitung der Altenhilfeeinrichtung Haus Bavier, Philipp Kohn, hat die Einrichtung seit September 2018 mit großem Engagement geführt. Die bevorstehende Veränderung markiert für ihn eine persönliche Neuausrichtung.

Für Sabine Köhler ist die Übernahme der Leitung in Erkrath eine zusätzliche Herausforderung, da sie bereits erfolgreich die Leitung der Altenhilfeeinrichtung Haus Wichern in Ratingen innehat. „Ich freue mich auf das Team vor Ort. Zusammen werden wir für die bestmögliche Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner Sorge tragen und sicherlich auch so manche Erneuerung umsetzen“, so Köhler.

Bastian Pallmeier, Geschäftsführer der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann, äußerte sich positiv über die Besetzung der Leitungsstelle: „Wir freuen uns, dass Frau Köhler auch die Einrichtung in Erkrath leitet. Mit ihrer umfangreichen Erfahrung und ihrem klaren Engagement sind wir zuversichtlich, dass sie und unsere Mitarbeitenden vor Ort die Herausforderung professionell meistern werden.“

Weitere Informationen zu den evangelischen Altenhilfeeinrichtungen der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann finden Sie unter www.diakonie-kreis-mettmann.de