1. Stadtteile
  2. Alt-Erkrath

Parkpicknick geht in die dritte Runde

Parkpicknick geht in die dritte Runde

Es wird wieder bunt, beim kommenden Picknick im Bavierpark. Zum bereits dritten Mal veranstaltet der Stammtisch im Park dieses gesellige Beisammensein, bei dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

(tb) Was aus einer spontanen Idee entstand, hat mittlerweile viele Freunde gefunden.
Am 26. August verwandelt sich der Bavierpark rund um die Begegnungsstätte Gerberstraße wieder in einen XXL-Picknickplatz. Der Verlauf ist denkbar einfach: Seele baumeln lassen, nette Gespräche führen und gemeinsam speisen. Was? Das darf jeder selbst bestimmen. "Es darf jeder Essen und Trinken mitnehmen. In den Vorjahren hat es super funktioniert, dass wir alles geteilt haben. Lediglich offenes Grillen ist im Park verboten", erklärt Mitinitiatorin Andrea Bleichert. Für Stühle und Bänke sorgen die acht Stammtischakteure. Auch ein kleines Rahmenprogramm wird geboten. So gestaltet Künstler Ralf Buchholz die Givebox neu. Kinder und bastelbegeisterte Erwachsene dürfen sich dieser nachhaltigen Aktion gerne anschließen. Ebenfalls künstlerisch wird es bei Bianca Schulz. Die Künstlerin gestaltet live ein Bild, welches an diesem Tag fertiggestellt werden soll. Kulturelles Programm gibt es in Form des Mitmachtheaters "Impromix" im Inneren der Begegnungsstätte. Ein Frauenchor wird die Besucher zudem musikalisch unterhalten.

Wer es lieber sportlich aktiv mag, ist am benachbarten Boule-Platz genau richtig. Dort bietet der Verein anlässlich der Veranstaltung Schnupperboule an. "Was nur noch fehlt, ist die Wettergarantie", schmunzelt Andrea Bleichert abschließend. "Dann steht unserem Picknick im Park nichts mehr im Weg!" Also Picknickdecke eingepackt um am 26. August in der Zeit von 14 bis 18 Uhr zum Bavierpark kommen!