Save the date Benefiz-Konzert für Nicaragua

Alt-Erkrath · Das Kurhaus Erkrath und der Verein IESA e.V. laden zum Open Air Benefiz-Konzert für Kinder in Nicaragua ein. Bei aller notwendigen Hilfe für Betroffene der Flutkatastrophe in Deutschland sollten wir nicht vergessen, dass auch in anderen Teilen der Welt finanzielle Hilfe dringend benötigt wird.

 Wilder Weizen

Wilder Weizen

Foto: Veranstalter

Mit den Einnahmen des Abends werden Kinder in Nicaragua gefördert, damit diese in die Schule gehen können. Nicaragua wurde 2020 gleich von zwei Hurrikans heimgesucht. Bei dem Open-Air-Konzert wird es eine Mischung aus Jazz, Rock, Folk, Skiffel, Weltmusik etc. geben. Es spielen: „Bantaba X“ lässt sich inspirieren von Jazz, Funk und Weltmusik von Irish Folk über Afro-Latin bis hin zu orientalischen Elementen. Es spielen „The Pope’s Project“, „Britmix“ und „Wilder Weizen“ (Foto) aus Düsseldorf. Seit über 20 Jahren hilft der Düsseldorfer Verein „Internationale Entwicklung und Soziale Arbeit“ (IESA e.V.) Kindern in einem der ärmsten Länder Lateinamerikas, damit diese zur Schule gehen können. Weiter Infos auf der Facebook-Seite von IESA e.V. und www.iesa-duesseldorf.de. Wann und wo geht’s los? Samstag, 9. Oktober, 17 bis 22 Uhr, Kurhaus Erkrath, Bahnstraße 18, (direkt am S-Bahnhof).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Lesenswert!
Caritas-Begegnungsstätte Gerberstraße: Lesung „Wilhelm Busch“ Lesenswert!
Zum Thema
Aus dem Ressort