Austauschschüler zu Gast in Erkrath

Erkraths Bürgermeister dabei : Empfang für französische Gastschüler des Gymnasiums Hochdahl

Bürgermeister Christoph Schultz hat am Dienstag französische Austauschschüler im großen Sitzungssaal des Rathauses begrüßt.

Neben Ausflügen nach Düsseldorf und Köln werden die 46 französischen Jugendlichen nicht nur das Rathaus, sondern natürlich auch das Neandertal besuchen. Das Wochenende verbringen sie in den Erkrather Gastfamilien.

Der Schüleraustausch wird von den achten Klassen des Gymnasiums Hochdahl durchgeführt. Dabei handelt es sich in diesem Jahr um zwei Schulen: Zum einen das Collège du Pont de Bois in Saint-Chéron, das ebenso wie die zweite Partnerschule in der Nähe von Paris liegt. Seit Herbst 2018 ist auch das Collège Jacques Monod in Villeparisis im Austauschverbund. Im vergangenen Oktober waren die deutschen Schülerinnen und Schüler bereits in Frankreich.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath