Schulkinder unterwegs - bleiben Sie wachsam 12-Jährige von Auto erfasst und leicht verletzt

Alt-Erkrath · Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Montag (22. August 2022) in Erkrath beim Überqueren der Neanderstraße von einem Citroën angefahren worden.

Schulkinder unterwegs - bleiben Sie wachsam: 12-Jährige von Auto erfasst und leicht verletzt
Foto: Kreispolizei Mettmann

Die Schülerin stürzte und wurde dadurch leicht verletzt. Die Polizei nimmt den Unfall zum Anlass, um erneut auf Schulkinder im Straßenverkehr aufmerksam zu machen und bittet alle Verkehrsteilnehmer zur Vorsicht.

Das war geschehen: Ersten Erkenntnissen zufolge war der 35-jährige Fahrer eines Citroën gegen 15 Uhr auf der Neanderstraße in Fahrtrichtung Düsseldorfer Straße unterwegs. Auf Höhe der Neanderstraße 52 lief eine 12-jährige Erkratherin zwischen verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen über die Straße. Der 35-jährige Düsseldorfer habe eigenen Angaben zufolge noch versucht zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß mit der Schülerin nicht mehr verhindern. Das Mädchen stürzte und wurde leicht verletzt. Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus, welches es nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Die Polizei nimmt diesen Unfall zum Anlass, um erneut auf Schulkinder im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. Seien Sie bitte nicht nur in den Morgen- und Nachmittagsstunden wachsam und achten Sie besonders auf Schülerinnen und Schüler auf den Straßen und Gehwegen.

Meistgelesen
Viel Wortwitz und emotionalen Tiefgang verspricht
Die Tanzstunde
Bewegend-humorvolles Kammerspiel nach Mark St. GermainDie Tanzstunde
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort