Bürgerstiftung Erkrath 10.000 Euro-Spende für die Bürgerstiftung Erkrath

Erkrath · Die Anfang April neu gegründete Bürgerstiftung (wir berichteten) nimmt Fahrt auf. Die Kreissparkasse spendete kürzlich 10.000 Euro an die aus Stiftung Abendsonne und Jugendstiftung Erkrath hervorgegangene Bürgerstiftung Erkrath.

 (v.li.) Christoph Wintgen (Vorsitzender Kreissparkasse Düsseldorf), Dr. Erhard Tönjes, Stephan Adolphy, Jörg Jasper und Christoph Kuhrau (Bürgerstiftung Erkrath). Foto: SK

(v.li.) Christoph Wintgen (Vorsitzender Kreissparkasse Düsseldorf), Dr. Erhard Tönjes, Stephan Adolphy, Jörg Jasper und Christoph Kuhrau (Bürgerstiftung Erkrath). Foto: SK

Foto: SK

Das aktuelle Grundstockvermögen beläuft sich damit auf rund 1,3 Millionen Euro. Somit kann die Stiftung theoretisch jährlich 50.000 Euro an Fördergeldern für Vereine, Institutionen und Projekte in Erkrath ausschütten. So darf sich nun der Verein Seniorenpferde aktiv mit Kindern e.V. über eine Spende von 3000 Euro freuen, um die Vierbeiner auf Gut Rodeberg weiterhin versorgen zu können. Desweiteren wurde unter anderem bereits an den Posaunenchor des CVJM Erkrath 500 Euro, für die Romwallfahrt der Messdiener der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer 1300 Euro, 5000 Euro für den Freundeskreis für Flüchtlinge und dem Verein Du-Ich-Wir e.V. 5000 Euro gespendet. Kontakt zur Bürgerstiftung Erkrath, c/o Kreissparkasse Düsseldorf, Bahnstraße 20, 40699 Erkrath. Spendenkonto: DE55 3015 0200 0002 1672 78.

(nic)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Große Freude bei den Kindern
Stiftung der Kreissparkasse Düsseldorf spendiert Kindern der Villa Kunterbunt eine neue Matschanlage Große Freude bei den Kindern
Jetzt anmelden
Kurs „Leben mit Demenz“ in Erkrath Jetzt anmelden
Aus dem Ressort