Öffentlichkeitsfahndung Polizei sucht zwei Täter nach schwerem Raub

Kreis · Wie die Polizei bereits berichtete, haben im Juli 2023 zwei bislang noch unbekannte Täter an der Teichstraße in Mettmann einen 27-Jährigen mit Pfefferspray angegriffen und beraubt. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Wuppertal wendet sich die Polizei nun mit Fotos der Tatverdächtigen an die Öffentlichkeit und bittet um Mithilfe.

Dieser Mann wird öffentlich gesucht.

Dieser Mann wird öffentlich gesucht.

Foto: Kreispolizei Mettmann

Zu den Tätern liegen zudem die folgenden beiden Personenbeschreibungen vor:

Erster Tatverdächtiger:

 Dieser Mann wird ebenfalls öffentlich gesucht.

Dieser Mann wird ebenfalls öffentlich gesucht.

Foto: Kreispolizei Mettmann

- männlich
- circa 20 Jahre alt
- 1,80 bis 1,90 Meter groß
- schlanke Statur
- kurzes, schwarzes Haar
- trug ein schwarzes T-Shirt mit weißem Schriftzug der Marke
"HUGO", schwarze Jogginghose mit seitlichem, weißen Längsbalken
sowie schwarze Sneaker mit weißer Sohle

Zweiter Tatverdächtiger:

- männlich
- circa 25 Jahre alt
- 1,75 bis 1,85 Meter groß
- kräftige Statur
- schwarze, kurze Haare, schwarzer Kinnbart
- trug ein schwarzes T-Shirt mit weißem Aufdruck sowie eine
schwarze, kurze Hose, weiße Socken und dunkle Sneaker

Die Polizei fragt: Wer erkennt die beiden Tatverdächtigen auf den Fotos wieder oder kann mit sonstigen Hinweisen die Ermittlungen der Polizei unterstützen. Die Fotos aus einer Überwachungskamera sind dieser Pressemeldung zum Download beigefügt oder auf dem Fahndungsportal des Landeskriminalamtes NRW unter folgendem Link hinterlegt: https://polizei.nrw/fahndung/121372. Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann jederzeit unter der Rufnummer 02104/982-6250 entgegen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Alarmton auf dem Handy
Bundesweiter Warntag am 8. Dezember - erstmals mit "Cell Broadcast" Alarmton auf dem Handy
Aus dem Ressort