Vorsicht beim Anzünden von Grablichtern: Brandgefahr auf Friedhöfen

Vorsicht beim Anzünden von Grablichtern : Brandgefahr auf Friedhöfen

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und damit verbundenen Gefahr von Wald- und Graslandbränden bittet die Stadtverwaltung Friedhofsbesucher darum, beim Anzünden von Grablichtern auf den städtischen Anlagen besondere Vorsicht walten zu lassen und an besonders trockenen Stellen gänzlich davon abzusehen.

Durch Funkenflug oder umfallende Lichter auf den Gräbern könnte es zu Bränden kommen. Die Empfehlung gilt für Grablichter, Flammschalen und Kerzen. Der Hinweis ist auch an den Friedhofseingängen zu lesen.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath