Betrunken Auto gefahren in Erkrath

Betrunken am Steuer : Über 2,2 Promille und ohne Führerschein

Am gestrigen Mittwochabend gegen 18.40 Uhr, stoppte eine Streifenwagenbesatzung an der Straße "Am Brockerberg" in Erkrath einen schwarzen BMW, um dessen Fahrer zu überprüfen.

Bei der Kontrolle gab der 51-jährige BMW-Fahrer unumwunden zu, unter Alkoholeinfluss zu stehen und keinen Führerschein mehr zu besitzen. Die Polizisten überprüften daraufhin die Angaben und führten einen Alkoholtest bei dem Mann durch. Das Ergebnis: Über 2,2 Promille. In der Wache folgten daraufhin die Blutprobenentnahme sowie die Einleitung eines Strafverfahrens.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath