Miss Harmony kommt nach Erkrath: Achtung, Ansteckungsgefahr

Miss Harmony kommt nach Erkrath : Achtung, Ansteckungsgefahr

Nach einem spannenden Jahr mit diversen Auftritten in Düsseldorf und anderen umliegenden Städten freut sich der Frauen-Barbershop-Chor MissHarmony, endlich einmal wieder die Bürger ihrer Heimatstadt Erkrath mit ihrem vierstimmigen A Cappella-Gesang unterhalten zu dürfen.

Auf dem Programm stehen Weihnachtsklassiker im typischen Barbershop-Stil, englisch und deutsch und Highlights aus dem aktuellen Repertoire. Der Barbershop-Chor MissHarmony gehört zu den Urgesteinen des Barbershop-Gesangs in Deutschland. Im Mai 2019 feierten die Sängerinnen das 20jährige Bestehen ihres Chors mit einem großen Jubiläumskonzert in Hilden, gemeinsam mit dem Düsseldorfer Männer-Barbershopchor Düssharmonie. Proben finden für die 33 Sängerinnen unter der Leitung von Martin Falke immer donnerstags um 19 Uhr im Erkrather Haus Bavier/Studio statt.

Auf dem Programm stehen Songs aus Jazz, Swing, Pop und Evergreens (oftmals in Englisch, aber nicht nur). MissHarmony Mitglied bei BING, dem deutschen Barbershopverband. MissHarmony tritt regelmäßig bei öffentlichen Veranstaltungen auf und wird häufig für Jubiläen und private Feiern gebucht. Höhepunkte des Chorlebens sind gemeinsame Konzerte mit anderen Barbershop Chören. Das anschliessende gemeinsame Singen und Feiern, der sogenannte Afterglow, hat bei den Barbershoppern Tradition. Barbershop ist vierstimmiger A-Cappella-Gesang mit abwechslungsreichen Arrangements, Bewegung und Bühnenpräsenz. Achtung, Ansteckungsgefahr!

Barbershop Chor MissHarmony aus Erkrath ist musikalischer Gast der AWO-Weihnachtsfeier.

Donnerstag, 7. Dezember ab 14 Uhr Mehrzweckhalle Bürgerhaus Hochdahl, Sedentaler Straße 105

Telefon 02104/948698

Email: awo-treff.hochdahl@t-online.de.

Gäste herzlich willkommen. Anmeldung bis zum 2. Dezember unter den oben angegebenen Kontaktdaten erbeten.

(nic)