Save the date Brotkrümel einer großartigen Liebe

Hochdahl · Am Samstag, 23. September, 19 Uhr, wird im Theater Anderswo, Naheweg 25, das Theaterstück „Brotkrümel einer großartigen Liebe“ aufgeführt.

 Beate Sarrazin in „Brotkrümel einer großartigen Liebe“ im Theater Anderswo.

Beate Sarrazin in „Brotkrümel einer großartigen Liebe“ im Theater Anderswo.

Foto: Theater Anderswo

Es ist ein großes Glück, eigene Erlebnisse durch den Blickwinkel der Kunst neu definieren zu können, und das Theater hat genau dieses Ziel: es schenkt uns eine Projektionsfläche für unser Leben.Das von der Autorin Beate Sarrazin inszenierte Theaterstück „Brotkrümel einer großartigen Liebe“ beruht auf einer wahren Begebenheit. Weitere Infos: www.beatesarrazin.de.

Voranmeldung unter 0178/7867782.

Vorankündigung: Am 25. November, 20 Uhr, wird im Theater Anderswo das Stück „Die geliebte Stimme“ aufgeführt, ein fesselnder Monolog in einem Akt. Inszenierung und Spiel: Beate Sarrazin. Nach Motiven von Jean Cocteau. Den zweiten Teil des Abends gestaltet der Erzählkünstler Klaus Grabenhorst mit einem facettenreichen Programm an Geschichten und Gedichten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Jetzt anmelden
Kurs „Leben mit Demenz“ in Erkrath Jetzt anmelden
Aus dem Ressort