Save the date Herbstwanderung durch Bruchhausen mit dem Bürgerverein Hochdahl

Hochdahl · Die Wanderung des Bürgervereins Hochdahl für jedermann unter Leitung von Herbert Bander am 16. September beginnt um 10 Uhr am Naturschutzzentrum (alte Schule Bruchhausen). Sie dauert etwa 2 bis 2 ½ Stunden.

Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die wechselvolle Geschichte der ehemaligen Honschaft Bruchhausen. Bei einem Rundgang um die Feuchtwiesen wird an die Bruchhauser Höfe gedacht.

Der Weg führt auch durch Klein-Bruchhausen, eine Siedlung, die nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden ist. Am Ende wird die stillgelegte Sandgrube des ehemaligen Kalksandsteinwerkes aufgesucht. Bernhard May, ehemaliger Leiter der Unteren Landschaftsbehörde, wird die biologische Vielfalt erklären und Möglichkeiten für eine künftige Nutzung aufzeigen.

Und natürlich wird an Ort und Stelle auf das Leben in der sehr abseits gelegenen evangelischen Volksschule Bruchhausen zurückgeblickt. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Rückfragen unter 02104/31184.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort