1. Stadtteile
  2. Unterfeldhaus

Vormerken: Tag für Freiheit und Gerechtigkeit

Vormerken : Tag für Freiheit und Gerechtigkeit

Am 26. August veranstaltet die Treffpunkt Leben-Gemeinde in Unterfeldhaus den „Tag für Freiheit und Gerechtigkeit“ in Kooperation mit IJM (International Justice Mission).

Es ist ein buntes Programm für Groß und Klein geplant: Für Kinder bis zwölf Jahre gibt es Kinderschminken und Theater, für Erwachsene einen Kleiderkreisel, Vorträge, ein Lesung mit dem Vorsitzenden von IJM Deutschland und für alle am Abend ein Konzert der Ehrlichen Arbeiter. Der Gemeindetag beginnt um 15 Uhr, der Eintritt ist frei.

Programm-Highlights:

15 bis 15.45 Uhr | Foyer
Buntes Programm für Kinder von 4 bis 12 Jahren mit Kinderschminken, Tattoos und Ausmalbildern.

15.45 bis 18 Uhr | Spiegelsaal
Weiter gehts für die Kinder mit Theaterstück, kreativen und aktiven Spielangeboten. Hier können sie sich auch zwischendurch mit Kuchen/Muffins versorgen.

15 bis 18 Uhr | Lounge
Kleiderkreisel in der Lounge
Bring ein oder mehrere Kleidungsstücke mit und tausche es gegen ein anderes – für mehr Nachhaltigkeit!

15.45 bis 16.30 Uhr | Gottesdienstraum
Vortrag zur Arbeit von IJM
Erfahre mehr über moderne Sklaverei und was du dagegen tun kannst.

17 bis 18 Uhr | Gottesdienstraum
Lesung von Dietmar Roller, Vorsitzender von IJM Deutschland, aus seinem aktuellen Buch „Ware Mensch“

19 bis 22 Uhr | Gottesdienstraum
Konzert mit „Die ehrlichen Arbeiter“
Bekannte Choräle, Gospellieder und Lobpreismusik im mitreißendem Country-Style – gute Stimmung garantiert!

Den ganzen Tag gibt es zudem verschiedene Stände im Foyer. Die Teilnahme am Gemeindefest ist jederzeit möglich, der Eintritt ist frei.

Herzliche Einladung auch zum Gottesdienst am Sonntag, 27. August, um 11 Uhr zum Thema „Freiheit und Gerechtigkeit“.

Veranstaltungsort:

Treffpunkt Leben-Gemeinde, Heinrich-Hertz-Straße 25