1. Stadtteile
  2. Unterfeldhaus

Herzlichen Glückwunsch: 20 Jahre Royal Rangers Erkrath

Herzlichen Glückwunsch : 20 Jahre Royal Rangers Erkrath

Am vergangenen Sonntag feierten die Erkrather Pfadfinder bei strahlendem Wetter ihr 20jähriges Bestehen. Über 600 Kinder kamen mit ihren Familien zur Treffpunkt-Leben-Gemeinde in Unterfeldhaus, um das Jubiläum bei Bratwurst, Zuckerwatte und Popcorn zu begehen.

Rund um die Gemeinde gab es zahlreiche Aktionen wie eine Hüpfburg, T-Shirts bedrucken und Stockbrot backen. „Als wir den Stamm vor 20 Jahren in Erkrath gegründet haben, hätte ich mir nie träumen lassen, wie groß das Ganze einmal wird“, sagt Michael Bader, der die Arbeit von Anfang an begleitete. Inzwischen treffen sich jede Woche über 400 Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 18 Jahren bei den Royal Rangers Erkrath.

Der Erkrather Stamm 326 ist einer von 427 Stämmen in ganz Deutschland mit mittlerweile über 25 000 aktiven Pfadfindern.

Für Michael Bader war es auch aus anderem Anlass ein besonderer Tag. Er übergab die Hauptstammleitung nach 15 Jahren an Johannes Schubert, bleibt den Pfadfindern in Erkrath aber weiter als Mitarbeiter erhalten.

Aufgrund der heißen Temperaturen, hatten die Ranger kurzfristig noch einen Pool organisiert, der zur Abkühlung einlud und für ausgiebige Wasserschlachten genutzt wurde. Die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter hatten ein tolles Programm auf die Beine gestellt und man sah viele glückliche Kindergesichter, die begeistert „ihre“ Ranger feierten.

Info: Die Royal Rangers treffen sich freitags von 17 bis 19.15 Uhr oder samstags von 10 bis 12.15 Uhr. Alles Infos auf https://rr326.de.