Ausgezeichnet 50 Jahre Dienst fürs DRK

Unterfeldhaus · Große Freude und eine riesige Überraschung für Eva Mulder: Seit rund 60 Jahren ist sie als Ehrenamtlerin beim DRK Erkrath tätig und nun bekam sie für ihr 50-jähriges Engagement beim DRK-Blutspendedienst von Wolfgang Cüppers (stellvertretender Bereitschaftsleiter beim DRK Erkrath) eine Urkunde inklusive goldene Verdienstnadel des DRK Blutspendedienstes West als Dank verliehen.

Wolfgang Cüppers und Eva Mulder.

Wolfgang Cüppers und Eva Mulder.

Foto: nic

„Ich freue mich sehr über diese Form der Anerkennung“, strahlt sie über das ganze Gesicht. Mit 18 Jahren kam sie damals zum DRK. „Damals trugen wir noch weiße Röcke und eine Haube“, erinnert sie sich. Fußballspiele, Prozessionen und Reitturniere waren damals hauptsächlich ihre Einsatzorte. Später kam dann der Blutspendedienst dazu. „Früher wurde das Blut noch in Glasfalschen aufgefangen und wir Schwestern saßen neben dem Blutspender und mussten die Flaschen per Hand schütteln. Doch diese Zeiten sind schon lange vorbei. Nach wie vor hat Eva Mulder viel Freude bei ihrer Arbeit und möchte noch viele Jahre dem DRK treu bleiben. Wer sich für die Arbeit des DRK Erkrath interessiert, erfährt mehr darüber auf www.drkerkrath.de. Auch über Spenden freut sich das Deutsche Rote Kreuz in Erkrath immer.

DRK-Spendenkonto:
IBAN: DE54 3015 0200 0003 4037 55
BIC:WELADED1KSD
Kreissparkasse Düsseldorf. Foto: nic

(nic)
Meistgelesen
Die Tanzstunde
Bewegend-humorvolles Kammerspiel nach Mark St. Germain Die Tanzstunde
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort