1. Stadtteile
  2. Hochdahl

PKW-Brand an der Willbecker Straße

PKW-Brand an der Willbecker Straße

Am Sonntagabend wurden Feuerwehr und Polizei in Erkrath zu einem Fahrzeugbrand auf einem Parkplatz an der Willbecker Straße 67 in Hochdahl gerufen. Anwohner hatten das Feuer bemerkt und den Notruf veranlasst.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein goldfarbener PKW Opel Corsa im Bereich des Motorraumes in voller Ausdehnung. Durch diesen Brand und die dabei entstandene Hitze, waren zwei unmittelbar benachbart geparkt Fahrzeuge bereits ebenfalls beschädigt worden.

Außerdem hatte sich der Corsa in Folge des Motorbrandes auch noch selbständig in Bewegung gesetzt. Er war von seinem Stellplatz aus nur wenige Meter über einen abschüssigen Grünstreifen und gegen ein viertes geparktes Fahrzeug gerollt.

Obwohl die Erkrather Feuerwehr den Brand sehr schnell löschen konnte, entstand an dem Opel Corsa wirtschaftlicher Totalschaden. An den drei anderen Fahrzeugen entstand teilweise ebenfalls erheblicher Sachschaden. Insgesamt beläuft sich der Gesamtsachschaden nach ersten Schätzungen auf etwa 10.000 Euro.

Nach gemeinsamen Feststellungen von Feuerwehr und Polizei wurde der Brand am Opel Corsa, der erst wenige Minuten vor dem Brandausbruch geparkt wurde, mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem technischen Defekt verursacht. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung bzw.

Brandlegung ergaben sich im Zuge polizeilicher Ermittlungen nicht.