Corona-Pandemie: Kostenfreie Bürgertestungen auf das Corona-Virus Corona-Testzentrum Bürgerhaus eröffnet in Erkrath

Hochdahl · Ab Dienstag, 6. April, haben die Bürgerinnen und Bürger eine weitere Anlaufstelle in Erkrath, um sich kostenfrei einmal in der Woche auf das Covid-19 Virus testen zu lassen.

Corona-Pandemie: Kostenfreie Bürgertestungen auf das Corona-Virus: Corona-Testzentrum Bürgerhaus eröffnet in Erkrath
Foto: Getty Images/iStockphoto/Motortion

Das Angebot wird durch die Praxis Chirurgie Erkrath, Zweigpraxis des Medizinischen Versorgungszentrums am Krankenhaus Mettmann unter der ärztlichen Leitung von Annette Kirchhoff in Zusammenarbeit mit der Stadt Erkrath realisiert.

„Die Räumlichkeiten im Bürgerhaus sind durch die dortige Infrastruktur, also ausreichend viele Parkplätze, sanitäre Anlagen und ein durchdachte Wegeführung ideal“, so Kirchhoff.

Getestet wird vor Ort mit dem PoC-Antigen-Schnelltest, im Falle eines positiven Testergebnisses wird direkt vor Ort noch der PCR-Labortest durchgeführt. Mensche, die sich auf das Virus testen lassen möchten, müssen ihre Versichertenkarte und den Personalausweis mitbringen und sich ggf. auf geringe Wartezeiten einstellen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Das Testergebnis wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Das Testzentrum Bürgerhaus ist über den Haupteingang Ost zu erreichen, Sedentaler Straße 105 bis 107, 40699 Erkrath.

Öffnungszeiten:

Mo, Mi und Fr von 7.30 bis 10 Uhr

Di und Do von 8 bis 10 Uhr

Mo bis Fr von 16 bis 18 Uhr

Sa von 12 bis 14 Uhr

Das Testangebot gilt für Menschen mit einem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort