Leben mit Demenz

Das Leben mit Menschen mit einer Demenz ist oft schwierig. Um es ein wenig leichter zu gestalten und vor allem um die Veränderungen besser zu verstehen, hat der Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e. V. ein auf diese Belange zugeschnittenes Kurskonzept entwickelt.

An drei Veranstaltungsterminen wird die Möglichkeit geboten, sich über die Erkrankung Demenz, Verhaltensformen, den Umgang mit Menschen mit Demenz sowie rechtliche und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten und Entlastungsangebote für Angehörige zu informieren. Dabei stehen die Anliegen und Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Mittelpunkt.
Referentinnen sind, Monika Thöne, Diplom-Pädagogin, Tanztherapeutin, Referentin für (Integrative) Validation und Gabriela Wolpers, Dip. Sozialpädagogin, Musikgeragogin

Termine:
Dienstag, 8.Juli, 14 bis 17 Uhr
Dienstag, 15. Juli, 14 bis 17 Uhr
Dienstag, 22. Juli, 14 bis 15.30 Uhr

Information und Anmeldung:
Caritas-Demenz-Netzwerk Erkrath,
Gabriela Wolpers
Telefon 0211/2495223
E-Mail: demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de
Veranstaltungsort:
Begegnungsstätte Gerberstraße, Gerberstraße 7, 40699 Erkrath

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath