Jetzt noch ein Exemplar sichern „Erkrath - einst und jetzt“

Alt-Erkrath · 1000 historische Fotos sichtete der Erkrather Rainer Wolf, begab sich dabei sowohl auf dem Boden als auch aus der Luft auf eine Zeitreise durch die Geschichte seines Stadtteils.

Rainer Wolf im jahr 2016 zum Erscheinen seines Buches „Erkrath - einst und jetzt“ in der Bahnstraße. Auf der aufgeschlagene Buchseite seines Bildbandes zeigt er auf die ehemalige Drogerie. Das Haus, in dem sich diese einst befand, steht heute noch fast unverändert im Rücken des Autors.

Rainer Wolf im jahr 2016 zum Erscheinen seines Buches „Erkrath - einst und jetzt“ in der Bahnstraße. Auf der aufgeschlagene Buchseite seines Bildbandes zeigt er auf die ehemalige Drogerie. Das Haus, in dem sich diese einst befand, steht heute noch fast unverändert im Rücken des Autors.

Foto: nic

„Zwei Jahre habe ich an dem Buch gearbeitet und musste dabei an manchen Tagen viel Geduld aufbringen." Denn das perfekte Foto schießt man selten im Vorbeigehen. Da manche Orte, die er auf seinen historischen Aufnahmen entdeckte, im Jetzt vom Boden aus schlecht zu erkennen war, begab sich Wolf sogar mit einem befreundeten Pilot in die Luft und fing so die ein oder andere Luftaufnahme mit seiner Kamera ein - beispielsweise vom alten und heutigen Ortskern oder vom Heider Weg.

Am Ende sind auf 128 Seiten 55 Bildpaare zum Erinnern und Vergleichen heraus gekommen. Die direkte Gegenüberstellung von faszinierenden historischen Fotografien mit aktuellen Farbaufnahmen dokumentiert die zahlreichen Veränderungen im Stadtbild und Alltag der Bewohner. Die Bildpaare präsentieren rund um Bavier- und Bahnstraße, den Broker Berg und die Gerberstraße alteingesessene Institutionen, geschichtsträchtige Gebäude, traditionsreiche Familienunternehmen und sympathische Vereine.

Restbestände des Buches „Erkrath - einst und jetzt“ sind ab sofort in der Buchhandlung Weber zum Preis von jeweils 22,60 Euro erhältlich.

(nic)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort