St. Sebastianus Bruderschaft Erkrath Vorstandswechsel in der Bruderschaft mit vielen Neuerungen zum Schützenfest

Alt-Erkrath · Neues Jahr – neuer Vorstand: Bei der St. Sebastianus Bruderschaft Erkrath fand zum Anfang des Jahres ein Wechsel statt. Wolfgang Heß (68 Jahre), der zehn Jahre lang erster Vorsitzender des Vereins war, hat nun den Platz für die nächste Generation frei gemacht. Sein Amt führt seit Mitte Januar Markus Hucklenbroich (55 Jahre).

Rückblende ins Jahr 2019: Der frisch gebackene Schützenkönig Markus Hucklenbroich mit seiner Königin Nicole. Seit Januar 2024 ist er nun erster Vorsitzender der Bruderschaft.

Rückblende ins Jahr 2019: Der frisch gebackene Schützenkönig Markus Hucklenbroich mit seiner Königin Nicole. Seit Januar 2024 ist er nun erster Vorsitzender der Bruderschaft.

Foto: RG

Hauptberuflich ist er bei der Feuerwehr in Düsseldorf als Hauptbrandmeister im Einsatz, seinen Weg zu den Schützen hat er vor vielen Jahren mit Hilfe des leider verstorbenen Klaus-Günther Seite gefunden. „Er hat mich damals einfach mal zum Kompanietreffen mitgenommen“, erinnert sich Markus Hucklenbroich. Der neue Vorsitzende schätzte damals – wie auch heute – das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Bruderschaft, den Schießsport und die vielen interessanten und unterschiedlichen Menschen, die man innerhalb des Vereins trifft.

Von 2019 bis 2022 war Markus Hucklenbroich gemeinsam mit seiner Frau Nicole Schützenkönig von Erkrath. „Pandemiebedingt musste damals das Schützenfest 2020 und 2021 ausfallen und somit konnte auch kein neuer König ermittelt werden“, erklärt er. Für fünf Jahre ist Markus Hucklenbroich nun zum ersten Vorsitzenden gewählt. Eins seiner großen Ziele in dieser Zeit wird sicherlich die Reaktivierung der Pagentruppe sein, die während der Coronazeit leider ordentlich Federn gelassen hat und im Moment komplett auf Null ist. „Uns fehlte in dieser Zeit der Nachwuchs und die ‚alten‘ Pagen sind inzwischen altersentsprechend zu den Jungschützen gewechselt.“

Beim diesjährigen Schützenfest (29. Mai bis 2. Juni) soll deshalb unter anderem für die Pagentruppe mittels Info-Flyer ordentlich die Werbetrommel gerührt werden. Neu in diesem Jahr ist außerdem der Familiennachmittag am Samstag auf dem Schützenfest. Wer möchte, kann sich hier unter anderem beim Schießen mit dem Lichtgewehr versuchen. Und ebenfalls zum ersten Mal dabei: Präses und Pfarrvikar George Gachaiya Njonge, der die diesjährige Proklamation durchführen wird.

(Autor: Nicole Palmieri)


Das ist der aktuelle Vorstand der St. Sebastianus Bruderschaft Erkrath:

1. Vorsitzender: Markus Hucklenbroich

2. Vorsitzender: Wolfgang Heß

Schatzmeister: Werner Schink

Schriftführer: Darwin Schlimm

Präses: Pfarrvikar George Gachaiya Njonge

Oberst: Michael Wodicka

(nic)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort