Montagsdemo in Alt-Erkrath Dunkelheit begegnet man am besten mit Licht

Alt-Erkrath · Die Montagsdemo als Gegenpol zu den „Corona-Spaziergängern“ geht diesen Montag in die nächste Runde.

 Die Montagsdemo in Erkrath ist auch ein Versuch, um mit den so genannten „Spaziergängern“ ins Gespräch zu kommen.

Die Montagsdemo in Erkrath ist auch ein Versuch, um mit den so genannten „Spaziergängern“ ins Gespräch zu kommen.

Foto: Susann Krüll

Den Stein des Anstoßes gaben vor ein paar Wochen die „Omas gegen Rechts“, die inzwischen viel Unterstützung durch einzelne Parteien der Stadt Erkrath und die Fridays for Future-Gruppe erhalten. Treffpunkt ist diesmal auf der Bahnstraße vor dem Optikgeschäft Schüller um 17.30 Uhr. Die Teilnehmer werden gebeten, Kerzen mitzubringen, die auch Wind und Regen standhalten können.

(nic)