Spende für die Rhenania Hochdahl

Spende für die Rhenania Hochdahl

Einen Scheck über die stolze Summe von 1.500 Euro überreichte Alexander Rusche, stellvertretender Regionalmarktleiter der VR Bank in Erkrath, jetzt dem Vorstand des Hochdahler Fußballvereins SC Rhenania.

Das Geld stammt aus dem Spendentopf der Bank, aus dem gemeinnützige Vereine und Projekte in der Region unterstützt werden. Peter Knitsch, 1.Vorsitzender des SC Rhenania Hochdahl: "Wir werden das Geld für die Förderung unserer 23 Kinder- und Jugendmannschaften einsetzen. Dank der großzügigen Spende können wir nun einige Teams mit neuen Trikots und weiterem Trainingsmaterial ausstatten."

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath