1. Die Stadt

Freizeitspaß 2024: Erste Kinderkurse laufen an​

Komplettes Freizeitspaß-Programm erscheint im Frühjahr : Freizeitspaß 2024: Erste Kinderkurse laufen an

Der Freizeitspaß bietet jungen Erkratherinnen und Erkrathern insbesondere in den Schulferien eine vielfältige Auswahl spannender Ferienangebote.

Über das Jahr verteilt laden aber auch viele weitere tolle Freizeitangebote zum Malen, Basteln und Toben ein. Das Freizeitspaßprogramm 2024 wird derzeit erstellt und soll im Frühjahr veröffentlicht werden. Zwei Kursangebote starten bereits vorab und laden schon jetzt zum Mitmachen und Entdecken ein.

So können junge Künstlerinnen und Künstler von sieben bis fünfzehn Jahren ab Montag, den 5. Februar, im Kurs „Porzellanmalerei“ kreativ werden. An insgesamt acht Terminen werden Teller, Tassen, Müslischalen oder andere Porzellanwerke künstlerisch gestaltet. Das Angebot findet – außer in den Schulferien – immer montags von 17 bis 18.30 Uhr in der Grundschule Erkrath am Hauptstandort an der Falkenstraße statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 28 Euro, zzgl. 8 Euro Materialkosten.

Ab Dienstag, den 6. Februar, können interessierte Kinder und Jugendliche von acht bis fünfzehn Jahren eine der ältesten kreativen Gestaltungstechniken erlernen und durch Malerei mit Steinchen, Splittern, Glasfragmenten oder Muscheln und Kies „Mosaike zaubern“. Verschönert werden Windlichter, Bilder, Tablette oder Blumentöpfe. Der achtteilige Bastelkurs findet – außer in den Schulferien – immer dienstags in der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr in der Grundschule Erkrath am Hauptstandort an der Falkenstraße statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 28 Euro, zzgl. 16 Euro Materialkosten.

Weitere Informationen rund um den Erkrather Freizeitspaß sowie das OnlineAnmeldeformular finden Interessierte unter www.erkrath.de/freizeitspass. Rückfragen sind telefonisch unter 0211/2407-5107 sowie per Mail an freizeitspass@erkrath.de möglich.