Neugestaltung des Spielplatzes Am Kalkofer Busch Erkrather Kinderparlament wählte neue Spielgeräte aus

Hochdahl · Anfang Mai beginnen die Arbeiten zur Neugestaltung des Spielplatzes Am Kalkofer Busch zwischen den Wohngebieten Donaustraße und Willbecker Straße in Hochdahl.

Während der Umbaumaßnahme muss das Spielareal aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt bleiben. Ebenso kann es zu Beeinträchtigungen im Umfeld des Spielplatzes kommen, beispielsweise bei der Nutzung der angrenzenden Wege. Die Arbeiten sollen bis Ende Juni abgeschlossen sein.

Ziel der Neugestaltung ist die Erweiterung des vorhandenen Spielangebotes, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer. Hierfür wurden in Zusammenarbeit mit dem Kinderparlament der Stadt Erkrath zwei große Spielanlagen ausgesucht, die Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren zum Balancieren, Klettern und Rutschen einladen. Die jungen Besucherinnen und Besucher können sich ebenso über eine neue Federwippe sowie eine große Sandspielanlage freuen. Für begleitende Personen werden zudem drei neue Sitzbänke aufgestellt. Mehrere Natursteine sollen den Spielbereich abrunden und als zusätzliche Sitzgelegenheiten dienen. Die bereits vorhandene Ballspielwiese sowie das Karussell bleiben erhalten.

Spielplatzpatinnen und Spielplatzpaten gesucht

Für den Spielplatz Am Kalkofer Busch sowie für viele weitere Spielflächen in Erkrath werden noch engagierte Spielplatzpatinnen und Spielplatzpaten gesucht. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich per Mail an spielplatz@erkrath.de bei der Stadtverwaltung melden. Weitere Informationen zur Spielplatzpatenschaft gibt es unter www.erkrath.de/spielplatzpatenschaft.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort