Konzert in Erkrath Eine musikalische Zeitreise in die 70er Jahre

Erkrath · Es ist schon eine liebgewonnene Selbstverständlichkeit. Organisiert vom Förderverein MS-Treff Erkrath e.V. kommt am Samstag, 25. Mai, ein Leckerbissen der Acoustic- und Vocalmusic in die Erkrather Stadthalle zurück.

60 RPM: (v.li.) Zdravko Ristic , Martin Eichborn und Jeff Thomas.

60 RPM: (v.li.) Zdravko Ristic , Martin Eichborn und Jeff Thomas.

Foto: Timo Kremerius

Schon 2022 und 2023 begeisterten 60RPM acoustic & voices das Erkrather Publikum. Wenn man nach einem entspannten Abend beschwingt nach Hause gehen möchte, sollte man sich diesen Abend nicht entgehen lassen. Es wird auch 2024 so sein, dass der Veranstalter sich beim in Erkrath ansässige SKFM eine Wohnzimmereinrichtung der 60er, 70er Jahre besorgen wird, um in der Stadthalle ein Flair der 70er Jahre zu schaffen, damit der Ablauf des Abends stimmungsvoll gestaltet wird. Eine an Nostalgie nicht zu überbietende Couch mit Sessel und nicht zu vergessen Nierentisch, Stehlampe und Flokati. Diese wird vor der Bühne platziert, um dem Publikum das Gefühl zu geben mit auf der Bühne zu sitzen. Mehr Nähe geht nicht und es hat sich 2022 und 2023 bewährt. Es war ein Abend unter Freunden, an dem zwei Freunde die Klampfen rausholen und anfingen, im Wohnzimmer Musik zu machen. Wie Reinhard Mey sagt: „Von Hand gemacht“. Aber Musik vom Feinsten. Nicht amateur- sondern profihaft.

Die vier Herren aus dem Rheinland, man hat ja inzwischen Nachwuchs bekommen, Zdravko Ristic (div. Musikinstrumente & Vocals), Jeff Thomas (Percussion & Vocals), Kai Zelgert (Bass Guitar & Vocals) und Martin Eichborn (Guitar & Vocals) singen Songs von den Beatles, Crosby Stills & Nash, Simon & Garfunkel bis zu den Eagles, von Woodstock bis Miley Cyrus. 60RPM wird die Zuhörer einen Abend lang mit Musik und Stücken aus der Ära der Singer-Songwriter mit dem Schwerpunkt des mehrstimmigen Harmonie-Gesangs verzaubern.

Auch 2023 hat die Band das Publikum bis 23 Uhr in Atem gehalten. Also nutzen Sie das Angebot des Fördervereins MS-Treff Erkrath und lassen sich einen Abend verzaubern und zum Träumen animieren. Sie werden entspannt und zufrieden nach Hause gehen. Wie immer handelt es sich um eine Benefizveranstaltung, mit der Sie, liebe Erkrather Bürger/Innen auch soziale Projekte unterstützen und unterstützt haben. Auch in diesem Jahr geht der Reinerlös an ein soziales Projekt für Menschen mit Behinderung im Wohnhaus Schellenberg in Mettmann und an die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Multiple Sklerose in Erkrath.

Info: 60RPM acoustic & voices am Samstag, 25. Mai 2024 in der Stadthalle Erkrath, Neanderstraße 58. Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 20 Uhr

Eintritt: einheitlich 20 Euro

Kartenvorverkauf:

Kulturamt, Bahnstraße 16, Telefon 0211/2407-4009 |

Stefan Richter, Tabakwaren & Zeitschriften, Bahnstraße 31, Telefon 0211/244450 |

Buchhandlung Weber, Hochdahler Markt, Telefon 02104/94020 |

Online-Buchung: https://www.neanderticket.de/?500277|

Oder bei: Timo Kremerius, Kopernikus-Str. 40, Erkrath, Tel. 02104 44520, E-Mail: timokremerius@web.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort