Die Stadt Erkrath stadtradelt mehr als 44.500 Kilometer

Die Stadt Erkrath stadtradelt mehr als 44.500 Kilometer

In diesem Jahr erzielten die Erkrather Stadtradler wieder ein großartiges Ergebnis. Mehr als 44.500 Kilometer wurden von 211 Radlerinnen und Radler, die sich auf 19 Teams aufteilten, erradelt. Das Vorjahresergebnis von 67.000 Kilometern wurde somit zwar nicht erreicht, aber trotzdem stellt dies einen großartigen Beitrag zum Klimaschutz dar.

Die Erkrather Stadtradler haben mit Ihrem Beitrag den Äquator symbolisch 1,11 Mal umrundet und sparten dadurch 6.325 kg CO2 ein. Innerhalb des Kreises Mettmann landeten auf den ersten Plätzen die Städte Ratingen (114.758 km), Langenfeld (102.960 km) und Hilden (68.230 km). Auf den Plätzen 4 bis 8 folgen die Städte Erkrath (44.545 km), Haan (37.956 km), Monheim am Rhein (27.174 km), Velbert (22.920 km) und schließlich Heiligenhaus (18.435 km). Bezogen auf die Radkilometer pro Einwohner liegt Erkrath mit 0,98 km je Einwohner auf Platz fünf hinter Langenfeld (1,75 km), Ratingen (1,26 km), Hilden (1,23 km) und Haan (1,21 km).

Die Gewinner 2017 in den vier Auszeichnungskategorien sind:
Einzelverlosung: Klaus B. ; A. I.; Stephanie G.; Milo Bo J.; Liane L.; Christoph H.; Erne W.
Teilnehmerstärkstes Team: Team "GS Erkrath — immer in Bewegung" (37 Radler legten 4.121 Kilometer zurück)
Radaktivstes Team: Team: "Grüne Radler*innen Erkrath (19 Radler legten insgesamt 5.890,5 Kilometer zurück)
Team mit den radaktivsten Teilnehmern: Team "Die Falken" (2 Radler legten pro Teilnehmer 437,5 Kilometer zurück)

Die Ehrung der Stadtradler und die Preisverleihung findet am 13. Juli im Rathaus mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Regina Wedding statt.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath