Die Polizei sucht Zeugen: 10Jähriger Junge beraubt

Die Polizei sucht Zeugen : 10Jähriger Junge beraubt

Vor wenigen tagen wurde ein 10-jähriges Kind von zwei unbekannten Jugendlichen beraubt.

Der Junge befuhr mit seinen „Inlinern“ die Sedentaler Straße in Erkrath, als sich ihm kurz vor der Brücke in Richtung Karschhauser Straße die zwei jungen Männer in den Weg stellten und festhielten. Das Duo riss dem Jungen den mitgeführten MP3 Player aus seiner Bauchtasche und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Karschhauser Straße. Durch das „Reißen und Festhalten“ stürzte das Kind zu Boden und erlitt leichte Verletzungen.

Die beiden flüchtigen Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

Erster Täter:

- ca. 18– 20 Jahre alt

- hellorange, kurze Haare

- ca. 170 cm groß

- hat auf der rechten Wange ein auffallend großes Muttermal

Zweiter Täter:

- ca. 18–20 Jahre alt

- 165 cm groß und dünn

- kurze hellbraune Haare

- westeuropäisches Erscheinungsbild

Die Polizei erhielt erst am Freitagabend des 24.05.2019, Kenntnis von dem Vorfall und hat ihre Ermittlungen eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104/ 9480–6450, jederzeit entgegen.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath