Reisen Sie mit durch das All

Reisen Sie mit durch das All

Am 17. Januar spricht Dr. Jean-Pierre de Vera zum Thema: "Neueste Erkenntnisse der Astrobiologie im Zusammenspiel mit der biblischen Schöpfungstheologie"

Das hochaktuelle Thema befasst sich mit der Entwicklung des Lebens und dessen Bedingungen auf der Erde und im All und steht in einer interessanten Spannung zur biblischen Schöpfungstheologie. Unsere Erde wird verlassen, um andere Welten kennenzulernen. Überraschende Parallelen zwischen der Schöpfungsgeschichte in der Bibel - der Welt des Glaubens - und modernen Forschungsergebnissen - der Welt des Wissens - werden aufgezeigt.

Dr. de Vera arbeitet am Institut für Planetenforschung des "Deutschen Zentrums für Luft — und Raumfahrt"(DLR) in Berlin. Er bearbeitet das Themenfeld der Physik des Wassers auf anderen Planeten und seine Bedeutung für das Leben. Er bereitet ein neues ESA- Weltraumexperiment vor, das die Umweltbedingungen des Mars und der Eismonde von Saturn und Jupiter im nahen Erdorbit simulieren soll. Er ist auch Co-Investigator bei der nächsten ESA-Mission ExoMars (Start 2020).

Wann und wo?
Donnerstag, 17. Januar, um 20 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Sandheide Hans-Sachs-Weg 1. Eintritt frei.