Johanniter stellen Interessierten ihr Notrufsystem vor Hausnotruf – Ist das etwas für mich?

Hochdahl · Die Johanniter stellen am Dienstag, den 26. April, um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte Alt und Jung im Johanniter-Haus Erkrath, Hildener Straße 19, ihren Hausnotruf vor.

 Mit dem Johanniter-Hausnotruf ist man im Notfall nicht allein.

Mit dem Johanniter-Hausnotruf ist man im Notfall nicht allein.

Foto: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V./Monika Hoefler

Mit dem Hausnotruf reicht ein Knopfdruck, um einen Notruf auszulösen, ohne dass lange nach dem Telefon gesucht werden muss. Ein kleines, wasserdichtes Sendegerät, getragen um den Hals oder als Armband, übermittelt per Knopfdruck unkompliziert und schnell das Notsignal.

Wer sich nun fragt: Ist das etwas für mich oder für meine Angehörigen?, wer sich unverbindlich informieren möchte, wie der Hausnotruf genau funktioniert, für wen er geeignet ist und welche technischen Voraussetzungen nötig sind, ist an diesem Termin herzlich willkommen. Die Johanniter bitten um Anmeldung unter Tel. 02104 2160 610.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Lesenswert!
Caritas-Begegnungsstätte Gerberstraße: Lesung „Wilhelm Busch“ Lesenswert!
Zum Thema
Aus dem Ressort