St. Sebastianer sammeln

(nic) Die Erkrather St. Sebastianus Bruderschaft sammelt für Obdachlose. Am Freitag, 16. November und am Freitag, 23. November, kann man gut erhaltene Winterkleidung, Winterschuhe und gewaschene ausrangierte Unterwäsche in der Zeit zwischen 17 und 18 Uhr im Sebastianus-Haus an der Kreuzstraße 34 (neben dem Pfarrsaal) abgeben.

Darüber hinaus werden auch alte Decken und Schlafsäcke gesammelt. Diese werden dann im Anschluss von der Bruderschaft beim "Gute Nacht-Bus" in Düsseldorf im Rahmen der Initiative "Vision: Teilen" von den Franziskaner-Brüdern und der Obdachlosenzeitschrift "Fifty-Fifty" für die obdachlosen Menschen abgegeben. Vertreter der Erkrather Bruderschaft werden am 28. November mit dem Gute-Nacht-Bus mitfahren und die gespendete Kleidung an die Obdachlosen verteilen. Außerdem kochen die Schützen im Vorfeld Möhrengemüse, welches ebenfalls an die bedürftigen Menschen ausgegeben wird.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath