Motorradunfall

Motorradunfall

Am Donnerstag befuhr ein 31jähriger Motorradfahrer mit seiner Honda CBR 900 um 13.45 Uhr die Straße Schöllersfeld in Fahrtrichtung Meiersberger Straße in Ratingen.

In Höhe der Zufahrt zu den Häusern 1-3 kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet mit dem Vorderreifen auf den unbefestigten Fahrbahnrand. Hier verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden. Der Zweiradfahrer zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu und musste in einem Rettungswagen dem Krankenhaus Ratingen zugeführt werden. Der Sachschaden an dem Krad wird auf 250 Euro geschätzt.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath