1. Die Stadt

Kommunalwahl 2020: Jörg Schintze ist Erkraths SPD-Bürgermeisterkanditat

Kommunalwahl 2020 : Jörg Schintze ist Erkraths SPD-Bürgermeisterkanditat

Der Ortsverein der SPD in Erkrath hat gestern die Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat der Stadt Erkrath nominiert.

Bei den Bewerberinnen und Bewerbern für die Ratsmandate handelt es sich um eine ausgewogene Mischung aus jung und alt. Besonders erfreulich ist, dass auch der Proporz zwischen den Geschlechtern eingehalten werden konnte.

Das „Team“ der SPD in Erkrath zeichnet sich durch eine vielfältige Fachkompetenz der zu wählenden Personen aus. Es ist der SPD gelungen, eine Mannschaft auf das Spielfeld zu stellen, die in allen wesentlichen Themenbereichen des gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Zusammenlebens auf eine Fülle an Erfahrung und Fachwissen zurückgreifen kann.

Das Angebot, dass die SPD den Bürgern der Stadt Erkrath machen will, wird sich insbesondere an der Umsetzung der 17 Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung auf kommunaler Ebene orientieren.

Für das Amt des Bürgermeisters wird die SPD Erkrath den Rechtsanwalt Jörg Schintze ins Rennen schicken. Der 56Jährige, verheiratete und selbständig tätige Jurist, der sechs Jahre als beratendes Mitglied dem Bundesvorstand der SPD angehörte, lebt seit 2012 in Erkrath und beschäftigt sich beruflich in erster Linie mit verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten. Aufgrund dieses Tätigkeitsschwerpunktes ist er seit Jahren mit der Arbeit der öffentlichen Verwaltung vertraut.