Geldregen im Juli beschert PS-Lotteriesparern zweimal 5.000 Euro Gewinn

Geldregen im Juli beschert PS-Lotteriesparern zweimal 5.000 Euro Gewinn

Von solchen Renditen kann man nur träumen: Ein Euro investiert, 5.000 Euro 'kassiert‘. Doch genau so erging es in diesem Monat zwei Kunden der Kreissparkasse Düsseldorf in Hochdahl und in Düsseldorf.

Sie gewannen nämlich bei der Sparkassenlotterie "PS Sparen und Gewinnen" jeweils 5.000 Euro per Dauerauftragslos - ein sattes Urlaubsgeld für jeden. Die Gewinnspannen reichen von 2,50 bis zu 250.000 Euro - Monat für Monat, Los für Los. Der Lotterieeinsatz ist überschaubar: Fünf Euro kostet das Los; vier Euro davon werden gespart, ein Euro wandert in die Lostrommel.

Der PS-Sparer unterstützt darüber hinaus mit seinem Los viele gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in seiner Stadt, da ein Teil des Lospreises an genau diese Institutionen wieder ausgeschüttet wird. So konnte die Kreissparkasse Düsseldorf in diesem Jahr 280.000 Euro für gute Zwecke in Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath zur Verfügung stellen - oftmals wichtige Anschubhilfen für die Vereine und deren Projekte und Maßnahmen.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath