1. Termine

Martinsfest in der Johannesschule

Martinsfest in der Johannesschule

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Johannesschule zusammen mit dem Kindergarten an der Kreuzstraße ein eigenes Martinsfest am Mittwoch, 7. November.

Die Feier beginnt bei gutem Wetter um 17 Uhr auf dem Kirchplatz vor dem Pfarrhaus. (Bei schlechtem Wetter in der Pfarrkirche) Nach dem Gottesdienst und der Mantelteilung ziehen die Kinder hinter St. Martin und seinem Pferd wie in den letzten Jahren durch die benachbarten Straßen. Zwei Musikkapellen begleiten den Zug.

Der Zug endet auf dem Schulhof der Johannesschule. Dort gibt es noch ein Martinsfeuer. Nach dem gemeinsamen Singen einiger Martinslieder am Feuer werden die Teilnehmer mit Weckmännern und Würstchen versorgt. Für die Kinder gibt es Kinderpunsch und für die Erwachsenen Glühwein.