Jubiläumsauflage des Freiwasser-Schwimmwettkampfs am Unterbacher See

Jubiläumsauflage des Freiwasser-Schwimmwettkampfs am Unterbacher See

Der Düsseldorf Triathlon Verein feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum mit der fünften Auflage des Düsseldorfer Freiwasser-Schwimmwettkampfs am Unterbacher See.

Für den Start am Sonntag, 19. August, war bereits einen Monat vor dem Wettkampf die maximale Anmeldezahl von 770 Schwimmerinnen und Schwimmer erreicht. Es stehen drei Distanzen zur Auswahl: 1 Kilometer (km), 2 km und 3,3 km. Für die kleinen Schwimmbegeisterten findet ein Kinderschwimmen mit einer Distanz von 250 Metern im Kinder-Schwimmerbereich des Unterbacher Sees statt.

Das "USeeSchwimmen" hat sich zum größten Freiwasser-Schwimmwettkampf in Nordrhein-Westfalen entwickelt und steht auch auf dem Wettkampfkalender des Deutschland Klassikers.

Der Freiwasser-Schwimmwettkampf richtet sich an Vereinsschwimmer, ambitionierte Hobbysportler, entspannte Sonntagsschwimmer und auch an all diejenigen, die schon immer mal durch den Unterbacher See schwimmen wollten. Der erste Start erfolgt um 8.45 Uhr, die Sieger werden um 11.15 Uhr am Südstrand durch den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, Thomas Geisel, geehrt.

Unterstützt wird der Wettkampf von, Aqua Sphere, Karstadt Sports, Bäckerei Hinkel, Haaner Felsenquelle, Early Bird Swimmer, Stadtwerke Düsseldorf AG, Gipfelkurs, Obstbaron. Als Veranstaltungspartner fungieren der Zweckverband Unterbacher See, DLRG, DRK, Wasserwacht und SAS-Zeitmesssysteme.

Alle Informationen zum 5. Düsseldorfer Freiwasser-Schwimmwettkampf gibt es auch im Internet unter http://usee-schwimmen.de/

Alle Informationen zum Deutschland Klassiker gibt es im Internet unter www.deutschlandklassiker.de

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath