Spannendes Outreach-Programm im September Neanderthal Museum on tour

Kreis · Jetzt ist für Schulen die beste Zeit, um Führungen und Workshops für den Schulstart nach den Sommerferien zu buchen. Vom 2. bis 24. September 2024 ist das Neanderthal Museum aufgrund von Dachsanierungsarbeiten allerdings geschlossen.

Neanderthal Museum on tour​
Foto: Kreis Mettmann

In diesem Zeitraum können weder Führungen, noch Workshops vor Ort stattfinden. Ganz verzichten müssen Schulen und Kitas darauf aber nicht. Das pädagogische Team des Neanderthal Museums kommt während dieser Zeit einfach in den Schulen und Kitas vorbei und hat ein spannendes Programm im Gepäck. Für alle Altersstufen von Kita über Grundschule bis Sekundarstufe I und II ist etwas im Angebot. Vor Ort im Klassenzimmer bearbeiten die Pädagogen des Museums gemeinsam mit den Schülern verschiedene Themen zur Steinzeit und Humanevolution, die auf die Lehrpläne abgestimmt sind. Workshops zur Humanevolution können auch im Klassenzimmer stattfinden.

Mit Repliken wichtiger Fossilien kommen die Themen ansprechend und zum Anfassen wortwörtlich auf den Tisch der Schüler. Vorteil von Museum on tour: Die Reiskosten zum Museum entfallen, und auch die Programme sind etwas günstiger als die regulären Führungen und Workshops.

Eine Übersicht zum Programm und allgemeine Informationen gibt es auf der Website des Neanderthal Museums: www.neanderthal.de/museum-on-tour.html