1. Die Stadt

Bolz- und Freizeitplätze ebenfalls wieder zugänglich: Spielplätze öffnen wieder

Bolz- und Freizeitplätze ebenfalls wieder zugänglich : Spielplätze öffnen wieder

Die gelockerten Bestimmungen der Coronaschutzverordnung ermöglichen ab Donnerstag, den 7. Mai, die Öffnung der Erkrather Spielplätze inklusive der Bolzplätze, Skateranlagen sowie freistehender Tischtennisplatten.

Alle öffentlichen Spielanlagen sind dann wieder zugänglich, jedoch unter der Auflage, dass Begleitpersonen einen entsprechenden Sicherheitsabstand zueinander einhalten. Auch nach dem Besuch sollten die wichtigsten Hygieneregeln eingehalten werden – wie etwa schnellstmögliches Händewaschen und sich nicht ins Gesicht zu fassen.

„Wir erwarten, dass die Eltern die Vorsichtsmaßnahmen einhalten“, so Bürgermeister Christoph Schultz. „Das ist zwar noch nicht wieder das gewohnte Bild auf unseren Spielplätzen, aber so wird wieder mehr Beschäftigung an der frischen Luft möglich – besonders für Familien, die keinen Garten haben.“ Die Öffnung der Spielplätze erfolgt jedoch unter Vorbehalt: Sollten Verstöße gegen die Vorsichtsmaßnahmen auftreten, können einzelne Spielplätze auch wieder geschlossen werden. Das Ordnungsamt wird in allen Erkrather Stadtteilen die Spielbereiche kontrollieren.