Programm in der Begegnungsstätte Alt und Jung im Johanniter-Haus Erkrath Auch im Sommer volles Programm

Hochdahl · In der Begegnungsstätte Alt und Jung im Johanniter-Haus Erkrath gibt es kein Sommerloch. Das reguläre Angebot läuft weiter, außerdem bietet das Team an drei Dienstagen besondere Aktionen.

 Die Johanniter-Begegnungsstätte in Erkrath.

Die Johanniter-Begegnungsstätte in Erkrath.

Foto: Johanniter

Am 26. Juli 2022 um 14.30 Uhr heißt es „Das zahlt sich aus! Mehr Sicherheit im Umgang mit IBAN, PIN & Co. Die Verbraucherscouts Dieter Düllmann und Karin Wegert von der Verbraucherzentrale NRW geben Tipps für das Online-Banking.

Am 2. August 2022 lernen Interessierte von 10 bis 11.30 Uhr, wie sie mit dem Rollator sicher unterwegs sind. In Zusammenarbeit mit der Rheinbahn und dem Sanitätshaus medwerk werden Ein- und Ausstieg in den Bus geübt und das Gehen auf verschiedenen Untergründen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich über Rollatoren und Zubehör beraten und vorhandene Rollatoren überprüfen zu lassen.

Am 9. August 2022 steht von 10 Uhr bis 14.30 Uhr ein Kurzworkshop in Erster Hilfe für Senioren auf dem Programm. Er bietet sich an für Gruppenleiterinnen und -leiter, Ehrenamtliche, Personen in der Alltagshilfe sowie Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren. Der Workshop ist kostenlos und beinhaltet eine kleine Pausenverpflegung.

Da die Plätze begrenzt sind, wird für alle Veranstaltungen um telefonische Anmeldung unter Telefon 02104/2160610 gebeten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort