Drei Unbekannte überfallen Nachtclub

Drei Unbekannte überfallen Nachtclub

Am frühen Montagmorgen gegen 2.55 Uhr, "stürmten" drei männliche Personen in einen Nachtclub an der Heinrich-Hertz-Straße in Unterfeldhaus. Einer der Maskierten hielt eine schwarze Schusswaffe in der Hand und rannte auf den Kassenbereich zu.

Eine Mitarbeiterin, die sich hinter dem Tresen befand, flüchtete daraufhin in einen angrenzenden Raum und verschloss die Tür. Das Trio nahm eine Geldbörse samt Bargeld vom Thekenbereich und flüchtete anschließend zu Fuß von der Örtlichkeit. Die drei Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

1. Mann
- ca. 35 Jahre alt
- augenscheinlich Südländer
- bekleidet mit einer grauen Steppjacke und einer grauen Hose
- trug eine graue Basecap mit einem weißen "New York"-Zeichen

2. Mann
- ca. 35 Jahre alt
- augenscheinlich Südländer
- schwarze Haare mit "lichten Stellen" am Hinterkopf
- hatte einen 3-Tage-Bart
- trug eine Jeans und einen Pullover, bei welchem der Kragen auf den Schulterblättern aufliegt

3. Mann
- ca. 40-50 Jahre alt
- augenscheinlich Südländer
- trug eine Basecap

Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach dem flüchtigen Trio verlief ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104/ 9480-6450, jederzeit entgegen.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath