1. Stadtteile
  2. Hochdahl

Handtaschenraub mit den Fahrrad

Handtaschenraub mit den Fahrrad

Am Wochenende entwendete ein unbekannter Radfahrer einer 52-jährigen Spaziergängerin an der Leibnizstraße in Hochdahl die Handtasche samt Portemonnaie, Bargeld und Handy.

Die Frau befand sich auf dem Fußweg zwischen der Haaner Straße und der Leibnizstraße, als sich der Unbekannte auf seinem Fahrrad von hinten näherte und ihr die Tasche von der Schulter riss. Durch den plötzlichen Ruck stürzte die 52-Jährige zu Boden und erlitt dabei leichte Verletzungen. Derweil flüchtete der Radfahrer samt Beute in Richtung Sedentaler Straße.
Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:
- männlich
- ca. 18—20 Jahre alt
- ca. 160 cm groß
- schlank
- trug zum Tatzeitpunkt einen roten Kapuzenpullover sowie einen dunkeln Rucksack.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104/ 9480—6450, jederzeit entgegen.