Erfolgreiche Dressurreiter fiebern dem Wochenende entgegen: Kreis Mettmann bei den „Aachen Youngstars“

Erfolgreiche Dressurreiter fiebern dem Wochenende entgegen : Kreis Mettmann bei den „Aachen Youngstars“

Das im Kreis Mettmann Reitsport auf hohem Niveau geboten wird, zeigt sich einmal mehr am kommenden Wochenende in Aachen bei den „Aachen Dressage Youngstars“, bei dem die besten Nachwuchsdressurreiter zum Saisonabschluss nach Aachen kommen.

Zwei Mannschaften mit Reiterinnen aus dem Kreis Mettmann werden dort den Kreisverband Mettmann vertreten. Zunächst werden am Samstagabend in der „Late Night Show“, einem Show Abend Dressur, die diesjährigen Gewinner des Landesturniers Rheinland im Showprogramm ihre M-Dressurkür präsentieren, in der sie bei Discomusik ihre Pferde durch die Disco-Viereck steuern werden. Ein Genuss für Augen und Ohren und zudem ein Meisterwerk an Choreografie und Reitkünsten. Einstudiert wurde das „Ballet zu Pferde“ in den letzten Wochen in Mettmann auf der Reitanlage von Dressurbeirat Diethelm Löckenhoff. Unter der Mannschaftsführein Vera Haug werden Lisa-Malin Schöning, Alina Kirchhof, Norma-Jean Böckmann und Jule-Marie Ditthardt, alle vier vom RFV Velbert-Heiligenhaus, das Show-Programm „rocken“.

Einen Tag später wird dann der Kreisverband im „Aachen Youngstars Quadrillen Championat“ mit den besten Reiterinnen bis 21 Jahren aus dem Kreisverband eine A-Dressur-Kür präsentieren und mit fünf weiteren Mannschaften um den Championats-Titel kämpfen. Julie und Niwine Berse von der Familien-Reitschule sowie Emily Schermuck und Clara Sander vom RFV Velbert-Heiligenhaus unter der Mannschaftsführung von Vera Haug freuen sich, dabei sein zu dürfen und werden am Sonntag-Nachmittag ihr Bestes geben. Es ist eine tolle Veranstaltung zum Abschluss der Turniersaison und die Freude ist groß, dass der Kreisverband Mettmann bei den Wettkämpfen mit den besten Nachwuchsdressurreitern so zahlreich vertreten ist. An allen Tagen ist der Eintritt frei und die Teilnehmer aus dem Kreis Mettmann würden sich bestimmt über viele „Schlachtenbummler“ freuen. Also auf nach Aachen! Hier gibt’s weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung: www.salut-festival.de https://www.aachenyoungstars.de/